Procurement Center

Home | Prozess-Excellenz | Procurement Center

Kennen Sie diese Herausforderungen auch in Ihrem Dienstleistungs-Einkauf?

  • Das Handling der regulatorischen Anforderungen der Dienstleisterbeschaffung nimmt von Jahr zu Jahr immer mehr Zeit in Anspruch.
  • Ein zentrales Tool für die aufsichtskonforme Beschaffung von Dienstleistungen ist noch nicht im Einsatz. Heute verwenden wir mehrere Systeme und haben sehr manuelle Prozesse.
  • Die Fach-/IT-Abteilungen beauftragen ihre präferierten Dienstleister nicht immer nach optimalem Preis-/Leistungsverhältnis, aufgrund mangelnder Transparenz über Alternativen.
  • Individuell vertragliche Vereinbarungen je Dienstleister und Vertrags-Best-Practices unseres Hauses sind sehr intransparent.
  • Die Zusammenarbeit mit den Einheiten Informationssicherheit, Datenschutz, Auslagerungs- und Providermanagement ist immer sehr aufwändig. Eine zentrale, miteinander synchronisierte Datenhaltung ist häufig nicht vorhanden.
  • Wir beschäftigen unterschiedliche Dienstleister in über 100 Beauftragungen pro Jahr.

Publikationen

Die Vorteile von „Procurement Center“ für den Dienstleistungs-Einkauf:

Ihr Ziel

Kostensenkung und Kostenkontrolle
Reduzierung der Beschaffungskosten. Transparente Überführung von verhandlungsrelevanten Erfolgen in die GuV

Transparenz
Schaffung von Transparenz im Vertrags- und Dienstleistermanagement durch transparente Darstellung von Gaps zwischen den Anforderungen und der vertraglichen Abdeckung sowie von Preisen und Referenzen

Kollaboration
Einfache Kollaboration mit allen beteiligten Stakeholdern insbesondere nahtlose Zusammenarbeit mit den Einheiten Informationssicherheit, Datenschutz, Provider- und Auslagerungsmanagement

Einhaltung der Regulatorik
Systematische Erfassung und Abdeckung der regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen bei der Dienstleistungsbeschaffung

Ihr Nutzen

Standardsoftware
Auf die regulatorischen Banking Anforderungen zugeschnitten, wie z.B. MaRisk, BAIT

Modularer Aufbau
Einfache Integration in Ihre Anwendungslandschaft (DMS, bestehende NFR Tools, Fachprozesse, SAP Kreditorendaten, … )

Risiko-Minimierung
Regulatorik-konformer end-to-end Beschaffungsprozess von Dienstleistungen

Effizienz-Steigerung
Reduzierung der Gesamtdauer des Erhebungsprozesses von Anforderungen durch Eingliederung in den Einkaufsprozess 

Verbesserung der Datenqualität
Vermeidung unterschiedlicher Datenhaltungen zu einer Beschaffung

Unsere Lösung - das „Procurement Center“

Wir bieten die modulare Software für einen modernen Einkauf von Dienstleistungen mit nahtloser Integration der relevanten (Non-Financial-Risk) Stakeholder an:

Hauptmenü mit den verschiedenen Modulen

Warengruppenspezifischer Beschaffungsprozess

Anforderungsübersicht und Prozessstand zur Beschaffung

BayernLB & msg GillardonBSM ein starkes Team!

BayernLB und msg Gillardon BSM haben einen idealen Beschaffungsprozess kreiert. Am Markt übliche Einkaufs-Software deckt diesen nur unzureichend ab.

Procurement Center - idealer Beschaffungsprozess

Das „Procurement Center“ von Praktikern für Praktiker

Die modulare Software von BayernLB und msg GillardonBSM AG: bestens gewappnet für MaRisk & Co. im Dienstleister-Einkauf.

Procurement Center MaRisk

Haben Sie Fragen?

Mathis Manz

Abteilungsleiter

Mathis Manz ist Abteilungsleiter bei msg GillardonBSM und berät als Lead IT Consultant in den technologischen Themen der Prozessdigitalisierung.

+49 (0) 157 / 757 46 877