Aufsichtsrecht

Aufsichtsrecht

Aktuell bei BANKING.VISION - Aufsichtsrecht

Blog Aufsichtsrecht

09/02/19 | Alexander Nölle

Aufsichtsrecht

PSD2: Regulierung nimmt FinTechs in den Fokus

Die neuen Regelungen der PSD2 rücken FinTechs, die Zahlungsauslösedienste (ZAD) oder Kontoinformationsdienste (KID) anbieten, in den Fokus der Regulierung. Sie stehen vor der Herausforderung, die einschlägigen regulatorischen Anforderungen zu berücksichtigen und pragmatische Lösungen zur Erfüllung der Anforderungen umzusetzen.

07/18/19 | Alexander Nölle

Aufsichtsrecht

Quick-Check CRR II

Unser Angebot an Ihre Fachabteilungen und Compliance

Nachdem das umfassende Paket zur Überarbeitung der Capital Requirements Regulation (CRR II) und der Capital Requirements Directive (CRD V) am 7. Juni 2019 im EU-Amtsblatt veröffentlicht wurde, besteht nun Klarheit über die finalen Regeln. Mit unserem Quick-Check CRR II prüfen und dokumentieren wir für Ihr Haus vollständig und struktriert, welche der Neuerunen für Sie nun überhaupt relevant sind und wo tatsächlich Handlungsbedarf besteht.

07/02/19 | Alexander Nölle

Aufsichtsrecht

MaRisk-Compliance

MaRisk-Compliance

Nach den Vorgaben des Kreditwesengesetzes (§ 25a KWG) sowie im Einklang mit dem den Mindestanforderungen an das Risikomanagement (AT 4.2.2 MaRisk) gehört zu einem wirksamen Internen Kontrollsystem einer Bank auch eine angemessene Compliance-Funktion (MaRisk-Compliance).

Wir bieten Ihnen hierzu eine standardisierte und kostengünstige Lösung an!

05/02/19 | David Scholl

Aufsichtsrecht

Auskunftsersuchen der Deutschen Bundesbank 2019 zu Immobilienfinanzierungen und den Kreditvergabestandards

Parallel zum LSI-Stresstest stehen im ersten Halbjahr zwei weitere Umfragen der Deutschen Bundesbank an.

02/25/19 | Carla Krauss

Aufsichtsrecht

Neue Mindestanforderungen zur Umsetzbarkeit eines Bail-in (MaBail-in)

Die BaFin hat ein Rundschreiben (Entwurf) zu den Mindestanforderungen zur Umsetzbarkeit eines Bail- in (MaBail-in) veröffentlicht. Die MaBail-in beschreiben die Anforderungen, die an Institute im Rahmen der Abwicklungsplanung gestellt werden. Institute sollen im Hinblick auf das Instrument der Gläubigerbeteiligung abwicklungsfähig sein.

02/19/19 | Alexander Nölle

Aufsichtsrecht

Rundschreiben der BaFin zur Anwendung der Ausfalldefinition

Konsultation des Rundschreibens zur Anwendung der Ausfalldefinition gemäß Artikel 178 der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 (CRR) und zur PD-Schätzung, LGD-Schätzung und Behandlung von ausgefallenen Risikopositionen.

02/13/19 | Alexander Nölle

Aufsichtsrecht

Marktpreisrisiko

Die finale Fassung des FRTB als BCBS Paper 457 liegt vor. Die finalen Regelungen fließen entsprechend in die neue CRR II (Art. 325 ff CRR II) ein. Die finalen Entwürfe der CRR II und CRD V wurden im Februar 2019 gebilligt. 

02/01/19 | Alexander Nölle

Aufsichtsrecht

Aufsichtliche Schwerpunkte 2019

Die BaFin hat die bankaufsichtlichen Schwerpunkte für das Jahr 2019 veröffentlicht.

Wir haben für Sie aktuelle Veröffentlichungen verschiedener Aufsichtsinstanzen (EBA, EZB, BCBS, Bundesbank, BaFin, etc.) auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene zusammengefasst und deren Auswirkungen bewertet.

RSS-Feed der BaFin „Aufsichtsrecht
und Aufsichtspraxis

Veranstaltungen

22.10.2019Risikomanagement - Basiswissen für Ein- und Umsteiger/-innen

22.10.2019 - 23.10.2019 –

Das Themenfeld Risikomanagement ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Für Neueinsteiger ist es schwer, einen Überblick über alle Themen zu bekommen. Dieses Seminar vermittelt Ihnen in kompakter Form:

  • welche aufsichtsrechtlichen Regelungen wichtig sind (MaRisk, Basel IV, ICAAP, ILAAP,…),
  • wie die einzelnen Risikomodelle funktionieren,
  • Modelle und Methoden zum Risikomanagement für Zins- und Marktpreisrisiken, Liquiditätsrisiken und Kreditrisiken,
  • welche typischen Problemstellungen in der Praxis auftreten.

MEHR
29.10.2019T2/T2S Konsolidierung - Wie Sie Herausforderungen bestehen und Chancen nutzen

29.10.2019 - 29.10.2019 –

Die T2/T2S Konsolidierung ist die größte Initiative des Eurosystems der letzten Jahre. Banken müssen ihre Plattform auf die neue TARGET2 Welt migrieren.
In diesem Seminar, bekommen Sie einen Überblick über die wesentlichen Änderungen der T2/T2S Konsolidierung. Sie erhalten detaillierte Einblicke in die Änderungen der Formate, des Nachrichtenversands und der Einführung des zentralen Liquiditätsmanagements.

MEHR
05.11.2019Sparkassenkonferenz 2019

05.11.2019 - 06.11.2019 | Hamburg –

05.-06.11.2019 - Erleben Sie einen anspruchsvollen Mix zu aktuellen Themen aus der Sparkassen-Finanzgruppe

MEHR
12.11.2019Vertriebssteuerung - Zeit für eine Neuausrichtung

12.11.2019 - 13.11.2019 –

Um erfolgreich zu bleiben, muss die klassische Vertriebssteuerung neue Wege einschlagen. Das Seminar vermittelt Ihnen die Gründe dafür. Die Fortschritte im Bereich der künstlichen Intelligenz speziell der Predictive Analytics sind mittlerweile beträchtlich: so gelingt eine potentialorientierte Kundensegmentierung, zielgenaue Kundenansprachen ermöglichen deutlich höhere Abschlussquoten bzw. den effizienten Einsatz knapper Vertriebsressourcen und die individuelle Preissensibilität ist zuverlässig ermittelbar.

MEHR
15.11.2019Fachliche Neuerungen für THINC-Anwender

15.11.2019 –

THINC ermöglicht Banken gerade in Zeiten intensiven Wettbewerbs, aufsichtsrechtlicher Herausforderungen und anhaltender Niedrigzinsphase eine risiko- und wertorientierte Banksteuerung. Das System wird kontinuierlich andie aktuellen gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen angepasst. Im Webinar erhalten Sie einen kompakten Überblick über die wesentliche Neuerungen im aktuellen THINC-Release.

MEHR