Aufsichtsrecht

Aufsichtsrecht

Aktuell bei BANKING.VISION - Aufsichtsrecht

Blog Aufsichtsrecht

09/02/19 | Alexander Nölle

Aufsichtsrecht

PSD2: Regulierung nimmt FinTechs in den Fokus

Die neuen Regelungen der PSD2 rücken FinTechs, die Zahlungsauslösedienste (ZAD) oder Kontoinformationsdienste (KID) anbieten, in den Fokus der Regulierung. Sie stehen vor der Herausforderung, die einschlägigen regulatorischen Anforderungen zu berücksichtigen und pragmatische Lösungen zur Erfüllung der Anforderungen umzusetzen.

07/18/19 | Alexander Nölle

Aufsichtsrecht

Quick-Check CRR II

Unser Angebot an Ihre Fachabteilungen und Compliance

Nachdem das umfassende Paket zur Überarbeitung der Capital Requirements Regulation (CRR II) und der Capital Requirements Directive (CRD V) am 7. Juni 2019 im EU-Amtsblatt veröffentlicht wurde, besteht nun Klarheit über die finalen Regeln. Mit unserem Quick-Check CRR II prüfen und dokumentieren wir für Ihr Haus vollständig und struktriert, welche der Neuerunen für Sie nun überhaupt relevant sind und wo tatsächlich Handlungsbedarf besteht.

07/02/19 | Alexander Nölle

Aufsichtsrecht

MaRisk-Compliance

MaRisk-Compliance

Nach den Vorgaben des Kreditwesengesetzes (§ 25a KWG) sowie im Einklang mit dem den Mindestanforderungen an das Risikomanagement (AT 4.2.2 MaRisk) gehört zu einem wirksamen Internen Kontrollsystem einer Bank auch eine angemessene Compliance-Funktion (MaRisk-Compliance).

Wir bieten Ihnen hierzu eine standardisierte und kostengünstige Lösung an!

05/02/19 | David Scholl

Aufsichtsrecht

Auskunftsersuchen der Deutschen Bundesbank 2019 zu Immobilienfinanzierungen und den Kreditvergabestandards

Parallel zum LSI-Stresstest stehen im ersten Halbjahr zwei weitere Umfragen der Deutschen Bundesbank an.

02/25/19 | Carla Krauss

Aufsichtsrecht

Neue Mindestanforderungen zur Umsetzbarkeit eines Bail-in (MaBail-in)

Die BaFin hat ein Rundschreiben (Entwurf) zu den Mindestanforderungen zur Umsetzbarkeit eines Bail- in (MaBail-in) veröffentlicht. Die MaBail-in beschreiben die Anforderungen, die an Institute im Rahmen der Abwicklungsplanung gestellt werden. Institute sollen im Hinblick auf das Instrument der Gläubigerbeteiligung abwicklungsfähig sein.

02/19/19 | Alexander Nölle

Aufsichtsrecht

Rundschreiben der BaFin zur Anwendung der Ausfalldefinition

Konsultation des Rundschreibens zur Anwendung der Ausfalldefinition gemäß Artikel 178 der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 (CRR) und zur PD-Schätzung, LGD-Schätzung und Behandlung von ausgefallenen Risikopositionen.

02/13/19 | Alexander Nölle

Aufsichtsrecht

Marktpreisrisiko

Die finale Fassung des FRTB als BCBS Paper 457 liegt vor. Die finalen Regelungen fließen entsprechend in die neue CRR II (Art. 325 ff CRR II) ein. Die finalen Entwürfe der CRR II und CRD V wurden im Februar 2019 gebilligt. 

02/01/19 | Alexander Nölle

Aufsichtsrecht

Aufsichtliche Schwerpunkte 2019

Die BaFin hat die bankaufsichtlichen Schwerpunkte für das Jahr 2019 veröffentlicht.

Wir haben für Sie aktuelle Veröffentlichungen verschiedener Aufsichtsinstanzen (EBA, EZB, BCBS, Bundesbank, BaFin, etc.) auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene zusammengefasst und deren Auswirkungen bewertet.

RSS-Feed der BaFin „Aufsichtsrecht
und Aufsichtspraxis

Veranstaltungen

02.03.2020Schnupperwebinar "MARZIPAN" für Sparkassen

02.03.2020 - 02.03.2020 –

Im Rahmen dieses kostenfreien Webinares erhalten interessierte Sparkassen, die MARZIPAN bisher wenig oder noch nicht nutzen, einen Überblick über Funktionen und Einsatzmöglichkeiten der Software. Der Mehrwert und Nutzen für die Sparkassen wird aufgezeigt.

MEHR
04.03.20208. Trendkonferenz Aufsichtsrecht und Meldewesen

04.03.2020 | Frankfurt am Main –

mit Referenten aus der Praxis, unter anderem Dr. Thomas Dietz (Deutsche Bundesbank), Dr. Torsten Kelp (BaFin), Prof. Dr. Klaus Peter Sedlbauer (TU München) und Dr. Alexander Büchel (Vorstand Genossenschaftsverband Bayern e. V.).

MEHR
06.03.2020Schnupperwebinar "MARZIPAN" für Sparkassen

06.03.2020 - 06.03.2020 –

Im Rahmen dieses kostenfreien Webinares erhalten interessierte Sparkassen, die MARZIPAN bisher wenig oder noch nicht nutzen, einen Überblick über Funktionen und Einsatzmöglichkeiten der Software. Der Mehrwert und Nutzen für die Sparkassen wird aufgezeigt.

MEHR
17.03.2020Liquiditätsrisikomanagement unter ILAAP und MaRisk

17.03.2020 - 18.03.2020 –

Die Finanzmarktkrise hat den Faktor Liquidität in den Mittelpunkt einer modernen Banksteuerung gerückt.

Das Seminar vermittelt Ihnen einen Überblick über die aktuellen aufsichtsrechtlichen Entwicklungen (z. B. ILAAP) und zeigt die Verfahren einer ganzheitlichen Messung und Steuerung von Liquiditätsrisiken auf.

MEHR
24.03.2020Basisseminar Zinsänderungsrisiken - Messung, Steuerung und Regulatorik

24.03.2020 - 25.03.2020 –

Im Seminar wird der Fokus auf die Messung und Steuerung der „klassischen“ Zinsänderungsrisiken gelegt – dies sowohl aus einer wertorientierten als auch periodischen Sicht. Neben Normal-Case- werden Worst-Case-Risiken zur Berücksichtigung von Stress-Situationen vorgestellt. Modellrisiken werden anhand der Methode gleitender Durchschnitte im Kontext der Abbildung variabler Geschäfte thematisiert.

 

MEHR