Bleiben Sie mit uns im Gespräch

Banking.Vision

Die Plattform von msgGillardon für aktuelle Themen im Banking

BANKING.VISION - die Kommunikationsplattform für die Branche Banking

BANKING.VISION ist die Kommunikationsplattform von msgGillardon für aktuelle Themen im Banking. Hier veröffentlichen unsere Experten Blogbeiträge, Artikel, Videos und Newsletter, vermitteln fundiert Informationen und Hintergründe und bieten Ihnen die Möglichkeit, direkt mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Unsere Experten

Karin Dohmann

Unternehmenskommunikation

Karin Dohmann ist als Senior Specialist Marketing bei msgGillardon Expertin für interne und externe Kommunikation.

+49 (0) 7252 / 9350 - 192

Holger Dürr

Principal Business Consultant

Holger Dürrr ist als Principal Business Consultant bei msgGillardon Experte für Gesamtbanksteuerung, Risikomanagement und Aufsichtsrecht.

+49 (0) 151 / 543 29 488

Dr. Stefan Naumann

Executive Partner

Dr. Stefan Naumann leitet als Executive Partner bei msgGillardon den Bereich Capital Markets.

+49 (0) 172 / 869 77 35

Markus Nenninger

Leiter Payments Consulting

Markus Nenninger ist Experte für das Thema Zahlungsverkehr und leitet bei msgGillardon die Abteilung Payments.

+49 (0) 173 / 201 0196

Alexander Nölle

Partner

Alexander Nölle ist Diplom-Wirtschaftsjurist und leitet als Partner bei msgGillardon den Bereich Regulatory Compliance & Non-Financial Risk.

+49 (0) 173 / 4210 782

Prof. Dr. Konrad Wimmer

Executive Business Consultant

Prof. Dr. Konrad Wimmer verantwortet als Executive Partner bei msgGillardon die strategische Themenentwicklung.

+49 (0) 151 / 1429 1359

Aktuell bei BANKING.VISION

RSS-Feed der BaFin
„Aufsichtsrecht und Aufsichtspraxis"

RSS-Feed der EBA
„EUROPEAN BANKING AUTHORITY"

Veranstaltungen

19.05.2021Krisenbedingte Restrukturierung (EBA GL 2016/07) - die Forbearance-Definition in bewegten Corona-Zeiten

19.05.2021 - 19.05.2021 –

Zeitnahe, regelmäßige und unverzügliche Prozesse zur Erkennung eines Ausfalls.

In diesem Web-Seminar stellen wir Ihnen die aufsichtsrechtlichen Kriterien der EBA GL 2016/07 vor, die resultierenden Anforderungen an  Kredit- und Sanierungsprozesse und zeigen Lösungen, u.a. in Form der neuen MARZIPAN Leistungsstufe KAPLAN RE auf.

MEHR
20.05.2021Aufsichtsrechtliche Eigenkapitalkosten im Pricing - Vorstellung der neuen MARZIPAN Leistungsstufe EKK

20.05.2021 - 20.05.2021 –

Lernen Sie die neue Leistungsstufe EKKKSA der Marktlösung MARZIPAN und deren Beitrag zur Berücksichtigung der EBA-​Leitlinien zur Kreditvergabe und Überwachung (EBA/GL/2020/06) kennen. Sehen Sie live anhand eines Berechnungsbeispiels, wie die ökonomischen und aufsichtsrechtlichen Eigenkapitalkosten im Deckungsbeitragsschema in MARZIPAN kalkuliert werden. Erfahren Sie von unseren Experten, wie das Engpassprinzip aus ökonomischem und aufsichtsrechtlichem Eigenkapital in der Vorkalkulation berücksichtigt werden kann.

MEHR
20.05.2021Risikomanagement mit THINC als ideale Ergänzung zum Meldewesen mit BAIS

20.05.2021 - 20.05.2021 –

Lernen Sie die Features der zertifizierten Marktlösung THINC für das Risikomanagement kennen und erfahren Sie im Austausch mit unseren Experten, wie die Lösung Sie in ihrem Tagesgeschäft unterstützen kann.
Mit dem BAIS2THINC-Datenadapter können BAIS-Kunden die Risikomanagementlösungen von msgGillardon einfach integrieren und schnell zum Einsatz bringen. Unsere Experten stellen Ihnen Use-Cases und Funktionen von THINC in unserer Demo-Bank live vor. Ihre Fragen können Sie im Anschluss mit unseren Fachleuten im Plenum diskutieren.

 

MEHR
21.05.2021PSD2 und Open Banking / API

21.05.2021 - 21.05.2021 –

Die PSD2 fördert im Sinne des Open Bankings den Wettbewerb im europäischen Finanzsektor. Sowohl Banken als auch TPPs müssen durch PSD2 stärker in die Sicherheit ihrer digitalen Services investieren. In diesem Web-Seminar wird sowohl auf die wichtigsten Inhalte der PSD2 als auch auf das aktuelle Ökosystem der Bankenindustrie eingegangen.

 

MEHR
25.05.2021Web-Seminar-Reihe AGZp für Sparkassen - Teil 3: Praktische Nutzung der AGZp in der zoK

25.05.2021 - 25.05.2021 –

In diesem Web-Seminar wird insbesondere thematisiert, wie die zahlungsstromorientierte Kalkulation konkret die Berechnung der AGZp vornimmt und welche regelmäßigen Aktivitäten hierdurch entstehen können. In diesem Zusammenhang werden insbesondere die erforderlichen regelmäßigen Kontrollaktivitäten in der Nachkalkulationsanalyse, die Nutzung der offenen Schnittstelle sowie die Ermittlung der Werte am Einzelkonto thematisiert.

MEHR

Wir haben für Sie aktuelle Veröffentlichungen verschiedener Aufsichtsinstanzen (EBA, EZB, BCBS, Bundesbank, BaFin, etc.) auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene zusammengefasst und deren Auswirkungen bewertet.